10/2020 Qualifizierung der Schießausbilder an Ausbildungsstätten

                                                             Ausgebucht

Der Landesjagdverband Thüringen vertreten durch den Förderverein der Thüringer Jagdschützen e.V. schreibt folgende Weiterbildung / Qualifizierung aus.

 Weiterbildung & Qualifizierung der Schießausbilder nach Thüringer Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Jäger, Falkner und Jagdaufseher (ThürAPOJ)

 Die Weiterbildungsmaßnahme ist auf 21 Teilnehmer begrenzt.

 Pädagogische und Methodische Grundsätze

  • Vermittlungsmethoden / Technische Leitbilder
  • Trainingsaufbau / Planung von Trainingseinheiten
  • Trainingsmaterialien / Richtige Auswahl der Waffen
  • Trainingsgruppen
  • Prüfungsvorbereitung / Prüfung und Leistungstest zur Ausbildung
  • Praktische Unterweisungen und Demonstrationen
  • Kontrolle und Fehlerkorrekturen am Schützen

Veranstalter             :           Förderverein Thüringer Jagdschützen e.V.

Dozenten                  :           Dr. Torsten Krüger - Bundesschießobmann

                                              Detlef Keiner - Landesschießobmann Thüringen

                                              Frank Hauffe - C-Lizenz Trainer Leistungssport

Veranstaltungsort   :           Sächsischer Jagd- & Schützenverein Großdobritz 1990 e.V.

                                              Anfahrtsbeschreibung zum Schießstand Großdobritz

Anmeldeformular  :           hier Herunterladen 

Download Anmeldeformular

 

Unterrichtsmaterial: Die Ausbilder haben je eine Ausbildungswaffe für die Ausbildungsdisziplinen Büchse und Flinte sowie ausreichend Munition für den praktischen Teil der Qualifizierung mit zu bringen, sowie einen eigenen Gehörschutz, Schießweste und Schreibmaterialien.

 Mehrere Lizenztrainer aus dem Breiten- und Leistungssport sowie der Bundesschießobmann des DJV Dr. Torsten Krüger begleiten alle Lehrgangsteilnehmer über den gesamten Veranstaltungszeitraum. Vermitteltes Theoretisches Wissen wird unmittelbar mit der praktischen Anwendung verknüpft. Die Lehrgangsteilnehmer haben die Möglichkeit Ihr erworbenes Wissen unter Anleitung der Trainer umfangreich zu festigen.

 

Unterbringung         :          Eine gemeinsame Übernachtung wird im Hotel "Alte Klavierfabrik" in Meißen angestrebt. Ein Zimmerkontingent ist unter dem Reservierungsname „Thüringer Jagdschützen e.V.“ bis zum 14.09.2020 reserviert. Hier kann vom Buffet gespeist werden. Alle Teilnehmer buchen selbstständig Ihre Unterkunft. Eine Tagesverpflegung wird für alle Lehrgangsteilnehmer auf dem Schießstand angeboten.

 

Anreise :    01.10.2020 bis 08:00 Uhr auf dem Schießstand des Schützenverein Großdobritz

Beginn der Veranstaltung 01.10.2020, 08:30 Uhr

Ende    der Veranstaltung 02.10.2020, 17:45 Uhr

Abreise :    02.10.2020, 18:00 Uhr

Kosten  :    395,00 € Teilnahmegebühr / Teilnehmer  

  • Incl. Tagespauschale Nutzung Kugelstände
  • Incl. Tagespauschale Nutzung flüchtiger Überläufer
  • Incl. Lehrgangsunterlagen
  • Incl. Lehrgangsgetränke (Kaffee & Wasser)
  • Incl. Pausenversorgung  (Snacks, Mittagessen, Kaffee & Kuchen)
  • Excl. 4,50 € / Serie "Jagdlich Trap"  – Übungseinheit je Teilnehmer
  • Excl. 4,50 € / Serie "Jagdlich Skeet" – Übungseinheit je Teilnehmer

 Kosten für Übernachtung und Abendessen im Hotel sind nicht Bestandteil der Veranstaltung.

 Anmeldeschluss: 14.09.2020 / Tel.: 0151-40193000 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Die Teilnahme wird erst verbindlich gebucht nach schriftlicher Anmeldung und Eingang der Teilnahmegebühr bis zum 14.09.2020 auf folgendem Konto:

 

Förderverein Thüringer Jagdschützen e.V.

 IBAN: DE 61 8309 4444 0102 0025 31

 BIC   : GENODEF1PN1

 

 Detlef Keiner

Landesschießobmann Thüringen

 

         Gesamtplätze       Gebuchte Plätze                 Freie Plätze
               21
               21
                     00